Werbung
Werbung

Tipps für Mieter

Was man als Mieter über Mietmängel und Mietminderung wissen sollte!

Als Mieter können Sie die Miete mindern, wenn Mietmängel die Nutzung der Wohnung einschränken. Wer als Mieter aber über das Ziel hinausschießt, riskiert die Kündigung. Lesen Sie in unseren Fachbeiträgen ab wann die reduzierte Mietzahlung möglich ist, welche Mietminderungsbeträge angemessen sind und wie Sie bei einer Mietminderung vorgehen sollten.

Mietminderung

Schimmel in der Wohnung: Wissenswertes zur Mietminderung

 BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternSchimmel in Wohnräumen ist extrem unangenehm und kann in einigen Fällen sogar zu gesundheitlichen Langzeitschäden führen. Sind Wohnungen betroffen, kann dies Mieter zur Mietminderung berechtigen. mehr ... »


Unsicherheit über die Mietminderungshöhe

Wie mindert man die Miete, wenn man den Mietminderungsbetrag noch nicht kennt?

 BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternWer sicher ist, dass seine Wohnung mit einem Mietmangel behaftet ist und beim Vermieter eine Mietminderungsankündigung machen möchte, ist oft in der Situation, dass er nicht genau weiß, in welcher Höhe die Miete gemindert werden kann. mehr ... »


Widerspruch gegen Mietminderung

Vermieter widerspricht Mietminderung: Was kann man als Mieter tun?

 BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternAls Mieter hat man einen Anspruch darauf, dass man die Wohnung wie vereinbart mangelfrei nutzen kann. Tritt ein Mietmangel auf, dann muss man ihn als Mieter dem Vermieter anzeigen, damit dieser Abhilfe schaffen kann. Gleichzeitig hat man als Mieter das Recht zur Mietminderung. Doch was kann man als Mieter tun, wenn der Vermieter der Mietminderung widerspricht?mehr ... »


Beginn der Mietminderung

Ab welchem Zeitpunkt kann der Mieter die Miete mindern?

 BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternWenn ein Mietmangel aufgetreten ist, dann stellt sich die Frage, ab wann ein Mieter berechtigt ist, die Miete zu mindern.mehr ... »


Berechnung der Mietminderung

Ist für die Mietminderung die Kaltmiete oder die Warmmiete ausschlaggebend?

 BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternMöchte man als Mieter eine Mietminderung durchführen, dann stellt sich die Frage, von welcher Miete bei der Mietminderung auszugehen ist?mehr ... »


Berechnung der Mietminderung

Wird eine Mietminderung tageweise oder monatsweise berechnet?

 BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternIst eine angemessene Minderungsquote gefunden, stellt sich die Frage, ob die Mietminderung auf die Monatsmiete oder nur auf die Tage anzuwenden ist, an denen der Mangel auch vorlag?mehr ... »



Mietmängel

Was sind die häufigsten Mietminderungsgründe?

 BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternEs gibt eine Vielzahl von unterschiedlichen Gründen warum Mieter meinen, ihre Miete mindern zu dürfen. Zu den häufigsten Gründen zählen wohl Lärm, Schimmel und Heizungsausfall.mehr ... »

BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertung: 5 von 5 (1 Bewertung abgegeben) Bitte bewerten Sie diesen Artikel.
 
alle anderen
 
Sie brauchen Hilfe vom Profi?

Finden Sie eine Anwältin oder Anwalt aus Ihrer Region in Deutschlands großer Anwaltssuche.

neue Urteile aus dem Mietrecht

 
Sie brauchen Hilfe vom Profi?

Finden Sie eine Anwältin oder Anwalt aus Ihrer Region in Deutschlands großer Anwaltssuche.

Hier finden Sie verschiedene Links, die Sie interessieren könnten ...

Urteile bei
kostenlose-urteile.de

Das Portal kostenlose-urteile.de veröffentlicht täglich neue Gerichtsentsscheidungen aus mehr als 100 Rechtsgebieten, z.B.:

 

Die DAWR-Mietminderungstabelle wird vom Deutschen Anwaltsregister herausgegeben. Anhand der Tabelle können Sie ersehen, welche Minderungsquote deutsche Gerichte bei bestimmten Mietmängeln den Geschädigten zugesprochen haben. Die Tabelle wird laufend aktualisiert.