Werbung
Werbung

Mietminderung wegen Gerüche

Gerüche ist gleichbedeutend mit den Kategorien Geruchsbelästigung und Gestank.

Die folgenden Urteile beschäftigen sich mit dem Thema Gerüche:

Achtung: Die im Folgenden genannten Entscheidungen stellen immer Einzelfälle dar und sind nur eine Orientierungshilfe. Wir raten Ihnen, die Entscheidungen aufzurufen und zu prüfen, inwieweit sie auf Ihren Fall anwendbar sind. Alle genannten Entscheidungen sind verlinkt und können nachgelesen werden. Eine fachkundige Rechtsberatung, zugeschnitten auf ihren konkreten Fall, können unsere Angebote allerdings nicht ersetzen.

Die folgenden Urteile finden Sie auch in den Unterkategorien zum Thema Gerüche:

unser Musterschreiben
Miete mindern leicht gemacht ...

Bevor Sie ihre Miete mindern können, müssen Sie ihren Vermieter über den Mietmangel informieren.
Unser Musterschreiben finden Sie hier ...

 

Vermeiden Sie Stolperfallen und Fehler bei der Mietminderung. Lesen Sie im Deutschen Anwaltsregister (DAWR) den Artikel "10 wichtige Tipps zur Mietminderung". 

 

 
 
Sie brauchen Hilfe vom Profi?

Finden Sie eine Anwältin oder Anwalt aus Ihrer Region in Deutschlands großer Anwaltssuche.

 

Die DAWR-Mietminderungstabelle wird vom Deutschen Anwaltsregister herausgegeben. Anhand der Tabelle können Sie ersehen, welche Minderungsquote deutsche Gerichte bei bestimmten Mietmängeln den Geschädigten zugesprochen haben. Die Tabelle wird laufend aktualisiert.